Einfach und ohne Aufwand – der Klassiker

Ob Neugründung, Umstrukturierung oder Ausgliederung – der Erwerb einer Vorratsgesellschaft ist der einfachste Weg zu sofortiger Handlungsfähigkeit ohne Haftungsrisiken. Um Sie als Anwalt zu entlasten, garantieren wir eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung durch unsere bewährten Abläufe und Verträge.

Alle Gesellschaften sind im Handelsregister eingetragen und haben keine Geschäftstätigkeit ausgeübt. Das Gesellschaftskapital ist bei Veräußerung voll eingezahlt und die Gesellschaften sind garantiert frei von Lasten und Verbindlichkeiten.


Offen für Sonderwünsche

Wenn Sie Sonderwünsche haben, setzen wir diese flexibel nach Ihren Vorgaben um, sei es die Herstellung einer Holdingstruktur oder einer Einheits-KGs vor dem Erwerb.

Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei den komplexen Vorhaben Ihrer Mandanten, zum Beispiel durch Vollmachten des eingetragenen Geschäftsführers für einen Immobilienerwerb oder für gesellschaftsrechtliche Transaktionen. Treten Sie an uns heran!


Transparente Kostenstruktur

VRB hat eine klare Preisstruktur ohne versteckte Kosten. Bei uns ist das Stamm- bzw. Grundkapital der Gesellschaften komplett eingezahlt und bei Veräußerung noch vollständig vorhanden. Im Gegensatz zu den Produkten vieler anderer Anbieter werden unseren Gesellschaften keine Gründungskosten angelastet oder Dienste gesondert in Rechnung gestellt.